DBØIDN Digipeater - Idstein / Taunus

 

Zuteilungsinhaber
DF6RK, Ralf
Ansprechpartner
DF6RK, Ralf | DG1FFC, Jörg | DH9FAX, Reiner
Benutzerzugänge
VHF 144.875 MHz, simplex, 1200 Bd AFSK, Bosch KF-163, 5W
UHF 430.675 MHz, simplex (RU048), 9600 Bd FSK, T7F, 5W
SHF 1298.750 MHz -28MHz (RS30) 9600 Bd FSK (im Aufbau)
Standort
Idstein / Taunus, Feuerwehrstützpunkt (JO40CF)
Funkruf
POCSAG 439.9875MHz, 1200Bd FSK, Ericsson Compact 9000, 15W
Funkrufe bitte bei DB0SIF-5 aufgeben
Antennen
Vertikaler Rundstrahler X-7000
Weichen
Diamond-Triplexer 2m/70cm/23cm, Kathrein-Weiche 430.675/439.9875 Mhz
Knotenrechner
Rhein-Main-Network-Controller (RMNC)
Software
FlexNet V3.3h
Links
DB0HRF, Gr.Feldberg/Taunus, 1.2GHz, 9600 Baud, LinkTRX III, 0.5 Watt
DB0IDN-7, Funkrufsender, Drahtlink 19200 Baud
DB0IDN-8, Mailbox Idstein, Drahtlink, 38400 Baud
DB0IDN-9, Mailbox Idstein/Forwardport, Drahtlink, 38400 Baud
DA5UDK-8, Pactor-Gateway/Kurzwellen Mailbox
Bedienung
Unser POCSAG Sender DBØIDN ist mit dem Master DBØSIF-5 verbunden. Man verbindet sich über Packet Radio mit dem Digipeater in Giessen und kann dort Nachrichten eingeben.
 
 
 
POCSAG ist eine Abkürzung für Post Office Code Standard Advisory Group. Diese Gruppe hat das am weitesten verbreitetste Protokoll für Funkrufdienste entwickelt.Mit diesem Amateurfunk Dienst können Kurznachrichten an einzelne Funkamateure oder auch an Gruppen versendet werden. Dazu benötigt man einen umgebauten Empfänger. Bei uns ist der T-Skyper von NEC am weitesten verbreitet (Über den Umbau evtl. später mehr).
Der Turm der Feuerwehr-Standort des Digis
Blick nach Idstein