DBØHRF D-Star Digital-Relais - Großer Feldberg

 

Zuteilungsinhaber
DK9FEC, Thomas
Ansprechpartner
DF6RK, Ralf | DH9FAX, Reiner | DK9FEC, Thomas
Ausgabe
DBØHRF B DV - 439,450 MHz
DBØHRF A DV - 1242,450 MHz
DBØHRF A DD - 1297,375 MHz
Eingabe
DBØHRF B DV - 431,850 MHz
DBØHRF A DV - 1270,450 MHz
DBØHRF A DD - 1297,375 MHz
Standort
Großer Feldberg HR (JO4ØFF)
Bandzuordnung
A = 23cm
B = 70cm
C = 2m
G = Internet-Gateway
Betriebsarten
DV = Digital Voice; DD = Digital Data
Besonderheiten
Für die Nutzung des Internet-Gateway ist keine Registrierung mehr erfoderlich. Ausnahme sind Verbindungen ins US-Trust-Netz. Siehe Hinweis zur Registrierung unten.
Antennen
Gateway-Software
Auf DB0HRF ist seit 30.09.2012 ircDDBGateway installiert. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:
 Callsign-Routing
DB0HRF besteht aus ICOM Repeatermodulen und auf dem Linux-Gatewayrechner läuft als Hauptanwendung die ircDDBGateway Software von G4KLX. Mit dieser stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung: Lokales QSO, Callsign-Routing, Repeater-Routing und Reflektor Verlinkung.
 
 Verlinkung
Es können alle Reflektor-Systeme verlinkt werden. Details zur Bedienung im Hauptartikel D-STAR im Menü oben.
 
 US-Trust Registrierung
Für ircDDB-verbundene Repeater wird keine Registrierung benötigt. Um weiterhin US-Trust-Systeme nutzen zu können, benötigt man immer noch eine Registrierung und ein Standard-Terminal. Auf DB0HRF steht dazu nach wie vor die ICOM Software mit Registrierungsdatenbank im Hintergrund zur Verfügung. Details im Hauptartikel D-STAR im Menü oben.
 
 
 Auf den Gateway DB0HRF, DB0HRR, DB0MOT und DB0WK ist DCS001 K als Standardreflektor automatisch aktiviert. Dies ist erst mal ein Versuch. Sollte dies nicht gut funktionieren, kann die Standardeinstellung auch geändert werden durch uns. (Stand 09/2012)
 

 

Weitere Infos zu D-Star findest Du oben im Menü unter "D-STAR".