DB0BRH FM-Relais Heidelstein/Rhön

 

Zuteilungsinhaber
DG7FBS,Michael
Ansprechpartner
DG7FBS, Michael | DO5RG, Raik
Ausgabe
439,3125 MHz
Eingabe
431,7125 MHz
Standort
Heidelstein-Schwabenhimmel/Rhön, JO50AL, Grenze Hessen-Bayern
Bedienung
Öffnen mit Rufton 1.750 Hz
Besonderheiten
mit DB0LR gekoppelt

 

 

 

 Der Repeater war ursprünglich von Sommer 2007 bis Oktober 2012 unter DB0THR auf der sog. "Höhe 80" bei Frankenheim / Thüringer Rhön, in JO50AN, auf einem 40m hohen Gittermast aus der DDR-"Stasi"-Zeit in Betrieb. Nachdem es unter Anderem standortbedingte technische Probleme mit Intermodulationsprodukten gab, die einfach nicht lösbar waren, entschieden wir uns zunächst für den Rückbau der Anlage.

Dank des sehr großen Engagements von Raik (DO5RG), gab es nun die Option für einen neuen und noch mehr als adäquaten Standort, und zwar auf dem Schwabenhimmel in der Langen Rhön. Es handelt sich um einen Bundeswehrstandort, für den die Bundes-Luftwaffe zuständig ist. DB0BRH - so heißt der Repeater auf dem neuen Standort- ist nun seit dem 19.05.2013 dort on Air.

Die Antenne ist eine 5dB/d Procom-Rundstrahlantenne mit 18° Öffnungswinkel und befindet sich auf einem 27,7m hohen Schleuderbetonmast in 25m Höhe über Grund, auf einem 1m - Ausleger (danke an DF6RK für die Spende des Auslegers). Die Höhe über NN der Antenne beträgt 935m. Ca. 30m 1/2" CellFlex LCF-Kabel führen direkt von der Antenne zu dem Outdoor-Schrank.

DB0BRH ist seit September 2013 im Prinzip dauerhaft mit DB0LR auf dem Kahlen Asten im Rothaargebirge / Sauerland über "Monitoring" gekoppelt, sprich über "Luftschnittstelle", und die Einrichtung wird gut angenommen.

 

Bedienung: Relais ist tonrufgesteuert (1750Hz) und bleibt nach Auftasten 30s trägergesteuert, der Sendernachlauf beträgt 6 Sekunden, Achtung Sprechzeitbegrenzung vorhanden, 240s! Nutzer über DB0BRH --> erzeugt Rogerbeep einfach Nutzer über DB0LR --> erzeugt Rogerbeep doppelt